Guten Morgen!
Ich habe folgende Mail bekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

mailbox.org/de/post/berliner-d

Interessant ist, dass laut des Textes die üblichen Verdächtigen (Zomm, Cisco, ... ) nicht gut abgeschnitten haben, ABER auch verschiedene Jitsi-Angebote seien durchgefallen.

Falls ihr heute nichts zu tun habt, könnt ihr ja mal für ein Projekt des NABU unterschreiben.
Es ist ja auch Blödsinn Autobahnen durch Moorgebiete zu bauen!!

Also denn:
www.NABU-Hamburg.de/a26ost

Eine Frage an alle die sich mit /e/OS auskennen. Ich will auf einem Samsung S7 ein update von /e/OS installieren. Es kommt die Anzeige, dass ich wohl kein Recovery System installiert habe. Ein manuelles Installieren habe ich auch noch nie gemacht.
Kann mit jemand in leicht verständlicher Form erklären, was ich zu tun habe.
Vielen Dank!!

/OS

Das ist chic heute morgen:

washingtonpost.com/graphics/po

Die Washington Post stellt 30537 "false or misleading claims", also falsche oder irreführende Aussagen, welche Trump in seiner 4-jährigen Amtszeit geäußert hat, grafische dar.

Astrid Lindgren
*14.11.1907 †28.01.2002

Wer kennt sie nicht? Deshalb möchte ich gar nicht viel über Astrid Lindgren schreiben, sondern ihren Todestag zum Anlass nehmen, um an unsere Kinder zu denken.

Welches Kind kann heute noch so aufwachsen wie Pipi, Annika oder Thomas? Welches Kind geniesst heute die Freiheiten, die Frau Lindgren so wunderbar in ihre Bücher gefasst hat?
Kinder leben heute in ganz anderen Realität auf.
Schützen wie sie, geben wir ihnen aber auch ihre Freiheit.

🇩🇪 Wehr dich jetzt gegen die anlasslose Echtzeit-Massenüberwachung aller privater Kommunikation online. Noch ist Zeit, die #Chatkontrolle abzuwenden! Mehr Infos und was du jetzt tun kannst: patrick-breyer.de/?page_id=594

Mein Favorit ist aber der 29.01.1921.

In Paris fand eine Konferenz über die Höhe der deutschen Reparationszahlungen statt. Am Ende bestätige die Konferenz, dass die Deutschen 269 Milliarden Goldmark an die Entente zu leisten hatten. Eine nicht zu leistende Summe.

Schon damalige Kritiker sagten, dass wenn die Last nicht von den Deutschen genommen würde, Europa einer Katastrophe entgegen treibe, mit der verglichen der 1. Weltkrieg ein Kinderspiel sei!

Siehe:

digipress.digitale-sammlungen.

# helgebraun

Weiterhin scheint Clubhouse nur auf iOS Geräten zu laufen, was zu einer gewissen Ungleichheit führt.

Wenn in Deutschland, gerade in der Jugend, digitale Kompetenz aufgebaut werden muss, sollten Politiker mit gutem Beispiel vorangehen und datenschutzfreundliche Plattformen nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Zeige Konversation

Mein Schreiben an Frau Baer und Herrn Braun zu deren Einladung zu einen digitalen Treffen auf Clubhouse:

Sehr geehrte Frau Baer, ich habe erfahren, dass Sie am heutigen Mittwoch über Clubhouse mit Herrn Braun die Datenstrategie der Bundesregierung vorstellen wollen.

Dieses Vorgehen zeugt von digitaler Inkompetenz! Datenschutzrechtlich ist die App Clubhouse sehr zweifelhaft, siehe: futurezone.at/netzpolitik/ist-

Weiter auf Seite 2

Heinrich Seuse
*21.03.1295 †25.01.1366

"Ich muss werden, der ich war, bevor ich war."

Heinrich Seuse war ein Mystiker und Dominikaner.

Er war ein sehr begabter Mensch und gehörte dem engeren Schülerkreis des Meister Eckhart an.

Seuse entwickelte eine schriftstellerische Tätigkeit, die ihn zu einem der grössten mittelalterlichen Autoren macht.

Sein Auftreten als Seelsorger war so vollkommen, dass er bereits zu Lebzeiten als Heiliger verehrt wurde.

heinrich-seuse.de/

Claire Waldoff
*21.10.1884 †22.01.1957

Ich habe mich im Laufe des Tages mit Claire beschäftigt. Sie schien eine "burschikose", laute Frau gewesen zu sein, die Chansons sang - am liebsten im Berliner Dialekt - und die kein Blatt vor den Mund nahm.
In einem Lied sang sie davon, dass Nationalsozialisten und Kommunisten keinen Platz haben sollten. In den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts war das nicht ungefährlich.

youtu.be/1H3T3KwD2DI

Zum anderen: Unter allen Umständen wird Deutschland sich wieder einmal erheben, sich erholen und seine alte Größe und Macht wieder gewinnen."

Ich schaue in der nächsten Zeit ein wenig in alte zugängliche Archive. Ich denke, wir sollten die Vergangenheit in unseren Gedanken bewahren, um unsere Zukunft besser zu gestalten."

2/2

#22.01.1921

Zeige Konversation

#22.01.1921
Deutschland stöhnt unter den Auflagen, die der Versailler Vertrag (von 1918) der Bevölkerung auferlegt.
Vor 100 Jahren schrieb der Rosenheimer Anzeiger: "Ohne die geringste Sorge, von der Wirklichkeit desavouiert zu werden, wage ich zwei Prophezeiungen:
Zum ersten: Wenn die Politik der Entente noch längere Zeit von demselben unversöhnlichen Haß bestimmt wird, wie jetzt, treiben wir in Europa einer Katastrophe entgegen, mit der verglichen der Weltkrieg ein Kinderspiel gewesen ist. 1/2

So ... Abwasch!
Warum immer ich ... wenn doch drei Frauen (1 Große und 2 Kleine!!!) um mich herum sind 🤔.
😂

#Datenschutz an #Schule n - Microsoft Teams oder Nichts

Unser Gastautor ist Schüler und will nicht, dass seine Schule ohne Zustimmung persönliche Daten mit Microsoft teilt. Statt auf die Kritik einzugehen, schlagen die Verantwortlichen vor, dass er nicht am Online-Unterricht teilnimmt - bis die Schüler:innen sich gemeinsam auflehnen. Ein Erfahrungsberich

netzpolitik.org/2021/microsoft

Ältere anzeigen
MastodonTech.de

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).