Liebe Elektronik-Menschen, ich habe angehängtes Schaltbild. Die Steuerung des Transistors liefert aber nur 3.3V ... Kann ich das einfach so dranhängen oder muss ich da was anderes basteln?

Folgen

@franzi
Hallo
Komme leider erst jetzt zu einer Antwort
Ich nehme an du möchtest mit einer steuerspannung an der Basis des Transistors die LED zum Leuchten bringen:

Zunächst muss du den Strom der LED über einen Spannungsteiler auf einen für brauchbaren Wert bringen.
Stell dir den Transistor dazu als geschlossenen schalter vor.
R = U/I U= 9V. I ist abhängig von der verwendeten LED (z.B. 50 mA = 0.05A)

Als zweites wird ein weiterer Vorwiderstand für die Basis benötigt.

@ratisbonner Thanks, Captain Obvious. Wie man eine LED mit nem Transistor schaltet, war mir auch klar.

Die Frage war auf das Problem "Kollektorspannung ca. dreifaches der Basisspannung" bezogen.

Habs jetzt aber.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
MastodonTech.de

mastodontech.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle Leute (über 16) und wird betrieben von Markus'Blog. Es gibt Regeln, die Ihr Euch vor der Anmeldung durchlesen solltet, damit Ihr "gut miteinander umgeht" :-)
Benutzer-Guide
mastodontech.de is a Mastodon instance open to all people (over 16) and is managed by Markus'Blog. There are rules that you should read before signing up, so that you "be excellent to each other" :-)
User-Guide
Wenn Ihr etwas zu dieser Instanz beitragen wollt, dann könnt Ihr dies hier regelmäßig: Spenden oder hier einmalig: MoneyPool tun.