Folgen

Wo Googles auf... nun ja, überhaupt nichts setzt, setzt der alternative App-Store auf Transparenz und Datenschutz. Wie Apps bei F-Droid landen und was ihn sonst noch auszeichnet, lest ihr hier: mobilsicher.de/ratgeber/verbra @fdroidorg @digitalcourage

· · Web · 4 · 29 · 27

@mobilsicher Ich nutze und bewerbe F-Droid auch immer gern, einziger Bauchschmerz dabei: Bei Google Play findet sich eben nicht nur trackender Ramsch, sondern auch etliche gute, nutzbare Apps von Indie-Entwicklern, die aus verschiedenen Gründen nicht Open-Source entwickeln können (u.a. Spiele). Für die ist F-Droid keine geeignete Plattform, erst recht nicht, wenn die Apps Geld kosten sollen/müssen. Eine ethisch bessere Lösung für dieses Problem fehlt noch.

@fdroidorg @digitalcourage

@z428 @mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage

Wenn eine kostenlose App im Play Store zu finden ist, kann man sich immerhin mit Aurora behelfen.

Sollte eine App kostenpflichtig sein, muss man aber nicht unbedingt den Play Store dafür nutzen. Titanium Backup und FairEmail z.B. lassen sich auch außerhalb des Play Stores aktivieren. Ist natürlich zugegebenermaßen nicht so komfortabel. ;-)

@Herbstfreud Ja, das stimmt, aber das sind (leider) vergleichsweise wenige. Ich hatte im vorigen Jahr dort mal eine größere Runde gedreht und die Entwickler einiger Apps, die ich gern nutze und für die ich auch sehr gern bezahle, angeschrieben. Einige waren offen für Bereitstellung außerhalb von Google Play (aber mit der Aussage "dann gibt's keine automatischen Updates"), einige haben darauf hingewiesen, dass sie den Aufwand nicht stemmen ...

@mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage

@z428
Die Aussage "keine updates" lässt sich ja relativ leicht entkräften. Updates kann F-Droid schließlich auch 😋 Und sollten einmal die Kriterien für F-Droid nicht (ganz) erfüllt sein, gibt es noch mein Repo - oder ein eigenes...
@Herbstfreud @mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage

@IzzyOnDroid

Und wenn man die Privileged Extension installiert, kommen die Updates sogar von selber. ;-)
Ich hatte schon so einige Samsung Handys in der Hand, weil irgendwas nicht mehr funktioniert hat. Warum? Weil die automatischen Updates von Play Store nicht (mehr) funktioniert haben.
Das hatte ich bei F-Droid bislang nur, wenn der Speicher des Handys voll war.

@z428 @mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage

@Herbstfreud Ja. Das Update war auch nicht das Problem und kein Argument gegen eine Veröffentlichung außerhalb von Google Play, das kam von Entwicklern, die das schon irgendwie "können". Die anderen Probleme (die tatsächlich daran hindern, das überhaupt zu versuchen) schienen mir dringlicher und interessanter. 😉

@IzzyOnDroid @mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage

@Herbstfreud ... können, Billing und Bereitstellung außerhalb von Google Play für eine sehr kleine Nutzer-Nische bereitzustellen, und einige haben darauf hingewiesen, dass ihnen die Lizenzbedingungen für die Bereitstellung in Play Store explizit andere Kanäle verbieten (was auch immer das bedeuten mag). Immerhin gibt's bei meinem bevorzugten Launcher ein Issue dafür, und dort war man offen für solche Ideen: github.com/8bitPit/Niagara-Iss

Ansonsten ist ...

@mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage

@Herbstfreud ... halt das Problem, dass Google Play und die Dienste für die App-Entwickler nicht nur Storefront sind, sondern auch jede Menge Infrastruktur bereitstellen, die man sonst selbst tun müsste (eben internationale Abrechnung über verschiedenste Zahlungsanbieter, Landes- und Steuersysteme hinweg, Lizenzprüfung, Auto-Updates, ...). Will man das richtig machen, wird es schnell eklig - oder man hat einen anderen garstigen Dienst als Option. 😐

@mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage

@mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage Ohne F-Droid würde ich möglicherweise immer noch ein Uralt-Nokia nutzen... :blobcatbigfan:
#fdroid #android #opensource

@mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage
Nebenbei: Die mobilsicher-URL endet bei mir aktuell in einem "502 Bad Gateway" (mit Gruß vom nginx)...

@mobilsicher @fdroidorg @digitalcourage Danke für die Rückmeldung. URL reagiert hier allerdings aktuell nicht... nach rund fünf Minuten aufgegeben...

@nick Klarer Fall von erweitertem Sekundenschlaf. Zum Glück saß unser Server gerade nicht am Steuer!

@mobilsicher Und ja, jetzt sieht das schon viel besser aus...

@mobilsicher

Korrekt! Wir empfehlen @fdroidorg seit mindestens 5 Jahren. So lange gibt es nämlich diesen Artikel, den wir aktuell halten: digitalcourage.de/digitale-sel /c

@digitalcourage
Vielen Dank, da sind einige sehr gute Empfehlungen dabei. Die nutze ich zum Großteil auch schon ziemlich lange und vermisse nichts.
🚉 Nur als Anmerkung zur Kategorie "Navigation": Da ist zum einen wohl die Reihenfolge durcheinander (erst "ÖPNV-App Nummer 2"). Zum anderen finde ich die Beschreibung von #transportr nicht ganz passend: Dort gibt es ja nicht nur den Zugriff auf die Fahrpläne, sondern auch Verbindungsauskunft +Live-Anzeige von Verspätungen
@mobilsicher @fdroidorg

@caos @digitalcourage @mobilsicher @fdroidorg Live? Ist das neu? Zumindest berechnet es immer Zeit zum Umsteigen ein. Bisher musste man sich aber Ausweichverbindungen mühsam (keine Tabs) heraussuchen, da Verspätungen angezeigt aber nicht berücksichtigt werden.

@basxto @caos @digitalcourage @mobilsicher @fdroidorg

Das Backend-System, das die Verbindung rechnet, sollte bei #transportr dasselbe sein wie bei der "offiziellen" App (egal ob #DB #Navigator oder App des Verkehrsverbund). Wenn, dann unterscheiden die sich in irgendwelchen Parametern bei der Anfrage. Für Öffi (und quasi alle anderen Apps außer Google Maps und Apple Maps) sollte dasselbe gelten.

@digitalcourage Vielleicht mögt Ihr unter "Links" ja auch noch auf meine F-Droid Artikelserie verweisen? android.izzysoft.de/articles/n wäre der Start-Artikel dazu. Oder android.izzysoft.de/articles/t für alle F-Droid Artikel bei mir 😉 Eure Artikel sind übrigens bei mir in der zugehörigen App-Übersicht verlinkt: android.izzysoft.de/applists/c @mobilsicher

@IzzyOnDroid @digitalcourage @mobilsicher

Ich trage das sogleich in die Digitalcourage-AG „Digitale Selbstverteidigung“ rein und bin optimistisch.

@IzzyOnDroid @digitalcourage @mobilsicher
So viele fantastische Ressourcen zu F-Droid. Für jede:n was dabei!

Auch wir haben uns die Mühe gemacht, eine Einleitung zu schreiben, die sich speziell an Alltagsanwender:innen (Nicht-Tekkies) richtet mit bebilderten Beschreibungen aller Schritte:
anoxinon.media/blog/f-droid_al

Und siehe da, unter Literatur und Quellen sind auch Ressourcen von Izzy und Mobilsicher gelistet.

/ Jeybe

@AnoxinonMedia Hehe, und siehe da – auch dieser Beitrag ist bereits in meiner Liste verlinkt. Tolle Sache das! So findet man prima von hier nach da – und kann sich insgesamt ein Bild aus verschiedensten Eindrücken machen. Sollten wir definitiv beibehalten :awesome: @digitalcourage @mobilsicher

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
MastodonTech.de

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).