Folgen

Aus für Microsoft "Teams" an hessischen Schulen

Ab nächstem Schuljahr dürfen an hessischen Schulen aus Datenschutzgründen keine US-amerikanischen Videokonferenzsysteme mehr für den Unterricht verwendet werden. Im Fokus steht vor allem Microsoft "Teams". Man wolle den Schulen aber Zeit geben für die Umstellung, so der Hessische Datenschutzbeauftragte.

hr-inforadio.de/programm/theme

· · Web · 3 · 8 · 10

@kranfahrer Da gabs mittlerweile ein Update. Die Schulen dürfen es so lange weiternutzen, bis eine flächendeckende Alternative zur Verfügung steht: heise.de/news/Datenschutz-Weit

@kranfahrer guter Erfolg und hoffentlich orientieren sich alle anderen Bundesländer daran

@kranfahrer Das begrüße ich. Wäre an der Zeit, dass die Bundesländer sich zusammen tun und eine eigene Software Entwickeln. Mann muss ja nicht mal bei Null starten. Es gibt schließlich schon OpenSource Plattformen wie Moodle BigBlueButton oder Nextcloud die man Forken könnte.

@kranfahrer wenn die Politik darüber entscheidet klappt das aber wohl nicht 😂 Steckt nicht das Wort "Blockchain" drin is nicht hipp genug.

@AaronTheIssueGuy ich finde auch gut, wie scheinbar alle an einem strang. wir werden sehen.😀

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
MastodonTech.de

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).