« Gestern meldeten viele Medien, Finanzminister Scholz wolle das #Transparenzregister öffnen. Das ist irreführend. Das Register soll nämlich von einem privaten Verlag verwaltet - und der nimmt Gebühren für die Einsicht. twitter.com/netzpolitik_org/st »

— Retweet twitter.com/arnesemsrott/statu

Folgen

@fragdenstaat
Irgendwie paradox, dass ausgerechnet ein Transparenzregister so intransparent ist. Das wäre doch glatt einen Intransparenzeintrag im Transparenzregister wert.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
MastodonTech.de

mastodontech.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle Leute (über 16) und wird betrieben von Markus'Blog. Es gibt Regeln, die Ihr Euch vor der Anmeldung durchlesen solltet, damit Ihr "gut miteinander umgeht" :-)
Benutzer-Guide
mastodontech.de is a Mastodon instance open to all people (over 16) and is managed by Markus'Blog. There are rules that you should read before signing up, so that you "be excellent to each other" :-)
User-Guide
Wenn Ihr etwas zu dieser Instanz beitragen wollt, dann könnt Ihr dies hier regelmäßig: Spenden oder hier einmalig: MoneyPool tun.